anitas-produkttesting

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     Essen
     Statement
     Tiernahrung
     Süssigkeiten
     Hausmittel
     Baby
     Beauty
     Nahrungsergänzungsmittel

* Freunde
    wuestenbluemchen
   
    produkttestlounge

   
    renates-produkttester

    - mehr Freunde

* Links
    
     dm Marken Insider
    

     DM Insider Profil für Follower
     Schnullerkiddys

* Letztes Feedback
   10.11.16 23:04
    autobinarysig101@gmx.com






MIAU Katzengras

MIAU-KATZENGRAS:

 

Hallo Leute,

 

ich durfte vor längerer Zeit mit meiner Katze das MIAU-KATZENGRAS testen :-)

 

da meine Katze zu jung dafür ist, durfte die Mutter von Ihr testen und ich muss sagen, Ihr hat es sehr gut geschmeckt. Am Anfang war Sie zwar skeptisch und ist nur langsam dran, doch nach 3-4 Tagen ist Sie dann komplett dran gegangen. :-) Zur Freude von uns und dem Katzengras.....

 

Wenn Ihr das MIAU-Katzengras bekommt, muss es sich erstmal 1 Tag erholen, da es auch irgendwo lebendig ist und die Reise mit der Post sehr anstrengend ist. Deshalb ist es auch leicht gelblich, wenn es ankommt. Lasst es 1 Tag ruhen, gebt ihm Wasser und am nächsten Tag sieht das MIAU-Katzengras schon anders aus und eure Katze kann sich gerne bedienen.

 

Ich schreibe deshalb erst so spät, da ich auch sehen wollte wie lange sich das MIAU-Katzengras hält. Und ich muss sagen, ich bin begeistert. Bei mir hält es sich ganze 4 Wochen und es steht draussen auf der Terrasse bei uns. :-) Also lohnt sich auch das Geld auszugeben. Die Katze kann davon essen und es als Teppich benutzen, sehr praktisch. Und die Haarballen gehen davon auch weg. Falls Ihr keine Malzpaste benutzt.

 

Im grossen und ganzen bin ich voll und ganz davon überzeugt, nur ein Foto habe ich diesmal leider nicht, da es nach 4 Wochen sehr braun aussieht und ich es ja jetzt entsorgen muss und bald neues holen muss und diesmal für Ihre Tochter :-)

 

Ich bedanke mich nochmal an das Team von MIAU-Katzengras, das ich bzw. die Mutter unserer Katze es testen durfte.

 

Ich hoffe es übezeugt euch auch und Ihr fangt fleissig an zu testen :-)))))

6.10.14 09:43
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung